Blog

Blog/

VDE Prüfung

Von | 2017-12-07T13:22:55+00:00 Dezember 7th, 2017|Prüfungen nach DGUV Vorschrift 3|

In Arbeitsalltag sind Ihre Mitarbeiter von elektrischen Geräten umgeben, die regelmäßige VDE Prüfung dieser Geräte ist wichtig, um die Effizienz der Geräte zu erhalten und den sicheren Betrieb der Geräte zu gewährleisten. Bei der Benutzung des Geräts ist es wichtig, die Gefahren zu erkennen, die mit dem fehlerhaften Betrieb der Anlagen verbunden sind. Jeder Hersteller von Elektrogeräten ist verpflichtet, seine Produkte gemäß den Normen zu entwerfen und herzustellen, um einen sicheren und effizienten Betrieb zu gewährleisten. Während des Herstellungsprozesses führen die Hersteller sogenannte Typen-Tests durch, um die Übereinstimmung mit den geltenden Sicherheitsnormen zu bestätigen. Aber die Sicherheit kann während des Betriebes nicht garantiert werden, je nach den verschiedenen Situationen, wie z.B. Ausfall des Isolierteiles usw. Warum eine regelmäßige VDE Prüfung [...]

Prüfprotokoll ortsveränderlicher Geräte und elektrischer Betriebsmittel nach DIN VDE 0701-0702 (DGUV V3 – BGV A3)

Von | 2017-12-07T13:11:03+00:00 Dezember 7th, 2017|Prüfungen nach DGUV Vorschrift 3|

Mit dem Prüfprotokoll ortsveränderlicher Geräte und elektrischer Betriebsmittel bzw. mit einem Prüfprotokoll nach DGUV Vorschrift 3 (ehem. BGV A3) weisen die Prüfung der elektrischen Betriebsmittel nach. Elektrotechnische Geräte im Sinne der vorliegenden Unfallverhütungsvorschrift DGUV Vorschrift 3 umfassen alle Gegenstände, die ganz oder teilweise der Anwendung elektrischer Energie dienen oder zur Übertragung, Verteilung und Verarbeitung von Informationen eingesetzt werden. Schutz- und Zusatzeinrichtungen sind in diesem Zusammenhang elektrischen Betriebsmitteln gleichgestellt, wenn sie Anforderungen an ihre elektrische Sicherheit unterliegen. Elektrische Anlagen werden durch die Kombination von elektrischen Betriebsmitteln gebildet. Deren Prüfung durch eine Fachkraft wird mit einem entsprechenden Prüfprotokoll ortsveränderlicher Geräte und elektrischer Betriebsmittel bzw. einem Prüfprotokoll nach DGUV Vorschrift 3 (ehem. BGV A3) bestätigt. Warum ist die Prüfung von stationären Anlagen nach [...]

Prüfung von Leitern und Tritten

Von | 2017-12-07T12:27:09+00:00 Dezember 7th, 2017|Prüfungen nach DGUV Vorschrift 3|

Leitern und Stufen sind technische Arbeitsmittel und stellen eine Gefahrenquelle dar. Sie als Unternehmen, das Leitern in seinem Betrieb einsetzt, unterliegen einer Kontrollpflicht: Leitern, Stufen und Gerüste müssen regelmäßig von einer Fachkraft auf ihre Funktionstüchtigkeit hin überprüft werden. Der Gesetzgeber regelt hierzu, dass ein Arbeitgeber seinen Arbeitnehmern nur solche Arbeitsmittel zur Verfügung zu stellen hat, die für den Arbeitsplatz geeignet sind und bei bestimmungsgemäßer Verwendung Sicherheit und Gesundheitsschutz gewährleisten. Nach der DGUV Vorschrift 208-016 hat ein Unternehmer dafür zu sorgen, dass eine von ihm beauftragte und qualifizierte Person Leitern, Stufen und Gerüste regelmäßig auf ihre Funktionstüchtigkeit hin überprüft. Was ist bei der Prüfung Leitern und Tritte durch die E+Service+Check GmbH wichtig? Versierte Mitarbeiter der E+Service+Check GmbH führen Inspektionen zur allgemeinen [...]

Prüfung ortsveränderlicher Geräte

Von | 2017-12-07T10:55:26+00:00 Dezember 7th, 2017|Prüfungen nach DGUV Vorschrift 3|

Die Prüfung ortsveränderlicher Geräte gemäß der Vorschrift DGUV Vorschrift 3 ist für jedes Unternehmen Pflicht. Sie muss regelmäßig vorgenommen werden und sorgt dafür, dass der Unternehmer auf der sicheren Seite ist. Nach Abschluss der Prüfung ortsveränderlicher Geräte wird diese dokumentiert, was als Nachweis gilt. Damit ist gewährleistet, dass der Versicherungsschutz weiterhin Bestand hat. Geben Sie die Prüfung ortsveränderlicher Geräte gemäß der Vorschrift DGUV V3 bei und in Auftrag und halten Sie so die Regeln des Arbeitsschutzgesetzes sowie die Bestimmungen der Betriebssicherheitsverordnung ein. Fragen zur Prüfung ortsveränderlicher Geräte beantworten wir Ihnen selbstverständlich gerne, denn unser kompetentes Personal ist geschult und garantiert eine umfassende Beratung. Warum ist die Prüfung ortsveränderlicher Geräte so wichtig? Elektrische Geräte verschleißen permanent und steigern das Risikopotenzial im [...]

Elektroprüfung

Von | 2017-12-06T11:47:45+00:00 Dezember 6th, 2017|Prüfungen nach DGUV Vorschrift 3|

Die Prüfung von ortsfesten sowie von ortsunabhängigen elektrischen Anlagen und Maschinen ist gesetzlich vorgeschrieben. Sie wird unter anderem in der DGUV V3 (ehem. BGV A3)festgehalten und soll Unfälle und Verletzungen mit solchen Anlagen verhindern und die Betriebssicherheit erhöhen. Die Elektroprüfung muss von einem Fachmann durchgeführt werden. Die E+Service+Check GmbH ist für entsprechenden Überprüfungen nach der DGUV Vorschrift 3 qualifiziert. Im Folgenden erhalten Sie Antworten auf alle wichtigen Fragen rund um die Elektroprüfung. https://www.youtube.com/watch?v=YnCpRsRJAoE Was ist die Elektroprüfung? Die Elektroprüfung ist eine regelmäßige Überprüfung, die vom Gesetzgeber und den Unfallkassen für ortsunabhängige wie für ortsfeste elektrische Anlagen und Maschinen, die unter Spannung arbeiten, vorgeschrieben ist. Die Prüfung muss von ausgebildetem Fachpersonal durchgeführt werden und dient dazu, die Betriebssicherheit zu garantieren. [...]

Stromkreisprüfung

Von | 2017-12-06T11:33:41+00:00 Dezember 6th, 2017|Prüfungen nach DGUV Vorschrift 3|

Die Vorschrift 3 der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV), "Elektrische Anlagen und Betriebsmittel" (vormals BGV A3), besagt, dass alle elektrischen Anlagen und Betriebsmittel innerhalb eines Unternehmens nur von einer Elektrofachkraft (oder unter Aufsicht und Kontrolle einer Elektrofachkraft) installiert, modifiziert und gewartet werden dürfen. Wer seine elektrischen Anlagen und Betriebsmittel nach DGUV Vorschrift 3 prüfen lässt, erhält nach einer DGUV 3-Prüfung ein Prüfprotokoll und kann dieses als Grundlage für den Abschluss einer Versicherung und als Sicherheitsnachweis nach DGUV V3 verwenden. Die E+Service+Check GmbH übernimmt diese Aufgabe für Sie. Wie oft muss die Anlage bei einer Stromkreisprüfung überprüft werden? 1. Vor der Erstinbetriebnahme und nach einer Modifikation oder Reparatur 2. In festgelegten Zeitabständen (regelmäßige Wiederholungsprüfungen) Welche Dienstleistungen bietet Ihnen die E+Service+Check GmbH? - [...]

Regalinspektion

Von | 2017-12-06T11:24:26+00:00 Dezember 6th, 2017|Prüfungen nach DGUV Vorschrift 3|

Sicherheit steht bei der Konzeption eines Lagers und der Wahl des Logistikzentrums an erster Stelle. Gut ausgelastete Lagereinrichtungen tragen dazu bei, eine sicherere Arbeitsumgebung zu schaffen und die Zahl der Arbeitsunfälle zu reduzieren. Eine Regalinspektion kann dazu beitragen, die Gefahren am Arbeitsplatz zu minimieren und gleichzeitig ein effizientes Lager zu schaffen. Welche gesetzlichen Regelungen gelten bei der Regalinspektion? Die Bereitstellung und Verwendung von Anschlagmitteln, Lastaufnahmemitteln, Regalen, Hebezeugen, Tragseilen, Befestigungsmitteln, Seilabschlüssen, sekundären Sicherheitseinrichtungen und dem Potentialausgleich muss den einschlägigen Sicherheitsvorschriften und den anerkannten Regeln der Technik entsprechen. Es gelten die nachfolgenden Regelungen der verschiedenen deutschen Verbände: - DGUV Vorschrift 1 (vormals BGV A1) - Allgemeine Vorschriften, - DGUV Vorschrift 17 (vormals BGV C1) - Bühnen- und Produktionsanlagen für die Unterhaltungsindustrie - [...]

Geräteprüfung

Von | 2017-12-06T09:24:17+00:00 Dezember 6th, 2017|Prüfungen nach DGUV Vorschrift 3|

Gemäß §5 der DGUV-Regelung 3 hat der Unternehmer (Eigentümer/Betreiber) dafür zu sorgen, dass elektrische Anlagen und Betriebsmittel vor der ersten Inbetriebnahme, der Wiederinbetriebnahme nach einer Änderung oder Instandsetzung sowie in bestimmten Zeitabständen auf ihren ordnungsgemäßen Zustand überprüft werden. Die Intervalle sind so zu setzen, dass wahrscheinliche Fehler frühzeitig erkannt werden können. Entsprechend der DGUV-Information 203-007 (ehemals BGI 657) haben sich Prüfintervalle für Geräteprüfung von 2 bis 4 Jahren bewährt. Ziel der Geräteprüfung Die Geräteprüfung nach DGUV Vorschrift 3 dient der Sicherheit aller oder dem Schutz von Gesundheit, Leben und Eigentum. Durch die Forderung nach qualitativ hochwertigen Elektroinstallationen steigt das Risiko von Unfällen durch elektrische Energie, wenn diese Anlagen unvorsichtig gebaut oder fehlerhaft sind. Um Haftpflichtschäden und Unfallschäden zu vermeiden, verlangt [...]

Prüfung ortsfester elektrischer Anlagen

Von | 2017-12-06T09:15:26+00:00 Dezember 6th, 2017|Prüfungen nach DGUV Vorschrift 3|

Jedes Unternehmen und öffentliche Einrichtung muss die Prüfung ortsfester elektrischer Anlagen durchführen lassen. Wenn ein Betrieb elektrische Anlagen besitzt, müssen diese regelmäßig gewartet werden. Allerdings gibt es dazu auch eine rechtliche Verpflichtung in Deutschland: Die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung legt fest, wie häufig und in welchem Umfang ortsfeste elektrische Anlagen auf ihre Sicherheit überprüft werden müssen. Wir können Sie bei der Prüfung unterstützen, denn die E+Service+Check GmbH weiß worauf es dabei ankommt. Welche Richtlinie liegt der Prüfung zugrunde? Die DGUV hat die so genannte Unfallverhütungsvorschrift 4 (DGUV Vorschrift 3) veröffentlich. Sie gilt für elektrische Anlagen und Betriebsmittel. Darunter fällt auch die Prüfung ortsfester elektrischer Anlagen. Dort ist exakt geregelt, welche Betriebsmittel und Anlagen wann geprüft werden müssen. Was versteht man unter [...]

BGV A3

Von | 2017-11-29T15:01:15+00:00 November 29th, 2017|Prüfungen nach DGUV Vorschrift 3|

Wofür steht die Abkürzung BGV A3? Generell steht die Abkürzung BGV A3 für Berufsgenossenschaftliche Vorschriften. Der Zusatz A3 bezieht sich auf die Sicherheit und regelmäßige Überprüfung von elektrischen Betriebsmitteln und elektrischen Anlagen. Bereits 1885 entstanden in Deutschland die ersten Berufsgenossenschaften, die es sich zum Ziel gemacht hatten, Sicherheit in den einzelnen Berufssparten zu unterstützen In welchem Bereich ist die BGV A3 zu finden? Die berufsgenossenschaftlichen Vorschriften richten sich an Unternehmer, die Angestellte und Mitarbeiter beschäftigen und damit für deren Wohlergehen am Arbeitsplatz verantwortlich sind. So ist der Unternehmer gesetzlich dazu verpflichtet, jeden einzelnen Arbeitsplatz so einzurichten, dass er keine vermeidbaren Gefahren für den jeweiligen Mitarbeiter beinhaltet. Natürlich gibt es Arbeitsplätze, bei denen die Angestellten naturgegeben gewissen Gefahren ausgesetzt sind. Doch [...]

Mehr Beiträge laden