Prüfung von Photovoltaikanlagen

Die Prüfung von Photovoltaikanlagen durch E+Service+Check. Immer mehr Photovoltaikanlagen werden durch die Förderung alternativer Energien errichtet. Auch diese müssen nach den neusten Vorschriften nach VDE 0126-23 und EN 62446 geprüft werden. Die Prüfung der Photovoltaikanlagen ist seit dem 01.07.2010 Pflicht. Alle Unternehmen und Eigenheim- sowie Hausbesitzer müssen Ihre Anlagen in einer fachkundigen Prüfung nach VDE 0110-600 regelmäßig kontrollieren lassen.

 

Prüfung Photovoltaikanlagen nach VDE

Nur wenn die Prüfung der Photovoltaikanlagen nach VDE 0110-600 ein positives Ergebnis ohne Mängel ergibt, erhält der Auftraggeber ein rechtssicheres Prüfprotokoll. Anderenfalls kann der Prüfung eine Instandsetzung folgen, nach der das Protokoll vergeben und die Prüfung von Photovoltaikanlagen nach VDE 0110-600 bescheinigt wird. Regelmäßige Prüfzyklen erhöhen die Lebensdauer der Photovoltaikanlagen und sorgen dafür, dass die Gewinnung von Strom aus Sonnenenergie hohe Ersparnis und zahlreiche ökologische Vorteile bringt. Ohne die Prüfung von Photovoltaikanlagen nach VDE 0110-600 bestehen Risiken, die Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen nicht auf den ersten Blick erkennen und welche die Sicherheit und Ertrag in der Firma einschränken. Für Unternehmer bringt die Prüfung von Photovoltaikanlagen nach VDE 0110-600 somit nicht nur den Vorteil der uneingeschränkten Sicherheit, sondern auch eine Basis zum Abschluss von Versicherungen oder zur Kostenübernahme, sollte diese aufgrund einer Beeinträchtigung notwendig sein. Bei der Prüfung von Photovoltaikanlagen nach VDE 0110-600 handelt es sich um einen Check, der nach strengen Vorgaben und Kriterien durchgeführt wird. Anstatt Risiken und Gefahren zu übersehen, wird mit der Prüfung von Photovoltaikanlagen nach VDE 0110-600 eine Basis der maximalen Sicherheit geschaffen.


Prüfung von Photovoltaikanlagen nach VDE 0110-600

  • Sichtprüfung
  • Befestigung und Ausrichtungswinkel
  • Diebstahlschutz, Risse/Beschädigungen
  • Ist ein Blitzschutz vorhanden?
  • Sind alle Typenschilder vorhanden?
  • Elektrische Prüfung
  • Schutz gegen direktes und indirektes Berühren
  • Schutz durch Kleinspannung
  • Fehlerschutz
  • Schutz durch automatische Abschaltung der Stromversorgung
  • Schutz vor Überlast
  • Schutz bei Kurzschlussstrom
  • Schutz gegen EMI in Gebäuden
  • Überprüfung des Potentialausgleichs und der Erdung
  • Thermografische Messung
  • Feststellung von Rissen und Leckagen
  • Lockere Anschlüsse werden sofort sichtbar

 

Die Prüfung der Photovoltaikanlagen

Die Prüfung von Photovoltaikanlagen nach VDE 0110-600 ist eine Pflichtprüfung für alle Besitzer von Photovoltaikanlagen, die am 01.07.2010 eingeführt wurde. Die Prüfung von Photovoltaikanlagen nach VDE 0110-600 sollte nach dieser Richtlinie jährlich vonstatten gehen. Es handelt sich dabei um eine für solche Anlagen spezifizierte Version der vorher genutzten VDE 100-700. Bei Eigenheimen ist der Besitzer des Hauses für die Prüfung zuständig, bei vermieteten Häusern muss sich der Vermieter um die regelmäßige Durchführung kümmern.

Prüfung Photovoltaikanlagen


Wofür ist die Prüfung von Photovoltaikanlagen nach VDE 0110-600 gut?

Mit dem Abschluss der Prüfung von Photovoltaikanlagen nach VDE 0110-600 erhält der Hausbesitzer ein umfangreiches Prüfprotokoll, das nicht nur die Einhaltung aktueller Sicherheitsstandards bestätigt, sondern der Anlage auch einen Alter und Wartungsumfang üblichen Leistungsumfang bescheinigt. Die Prüfung von Photovoltaikanlagen nach VDE 0110-600 ist insofern nicht nur für den Staat wichtig, sondern auch für den Betreiber der Anlage. Photovoltaikanlagen verfügen über eine große Menge an Verschleißteilen, sind Wind und Wetter ausgesetzt und müssen trotzdem 365 Tage im Jahr funktionieren. Die Prüfung von Photovoltaikanlagen nach VDE 0110-600 hilft dabei, Elemente die ausgetauscht oder repariert werden müssen, frühzeitig zu erkennen, sodass immer der komplette Leistungsumfang gewährleistet wird. Ein weiteres großes Kriterium für die Prüfung von Photovoltaikanlagen nach VDE 0110-600 ist die sogenannte "Rechtssicherheit", die der Betreiber mit der regelmäßigen Ausstellung des Prüfprotokolls erhält. Relevant ist dies beispielsweise beim Abschluss einer Versicherung oder wenn durch die Anlage Sach- oder Personenschäden entstanden sind. Wird die Prüfung von Photovoltaikanlagen nach VDE 0110-600 nicht regelmäßig durchgeführt, agiert der entsprechende Betreiber grob fahrlässig und muss für alle entstandenen Schäden haften.


Was passiert während der Prüfung von Photovoltaikanlagen nach VDE 0110-600?

Die Prüfung von Photovoltaikanlagen nach VDE 0110-600 ist recht umfangreich und deckt alle Gefahrenbereiche und mögliche Verschleißerscheinungen auf, die durch jahrelange Nutzung entstehen können. Diese lässt sich grob in drei verschiedene Kategorien unterteilen: Die Sichtprüfung, die elektrische und mechanische Prüfung sowie die thermografische Überprüfung. Bei der Sichtprüfung wird der Prüfung die Anlage zunächst auf grobe, mit dem Auge erkennbare Fehler untersuchen. Dies können zum Beispiel die Befestigungen und Ausrichtungswinkel sein, mögliche Risse in den Paneelen, Leckage an Schläuchen, Windschäden und Steinschlag. Bei dieser Gelegenheit wird auch das Vorhandensein aller Typenschilder überprüft. Danach widmet sich der Prüfer den elektrischen Teilen. Hierzu gehören mögliche Kleinspannungen, Spannungen, die beim direkten und indirekten Berühren der Anlage zu elektrischen Schlägen führen können, die Überprüfung aller eingebauten elektrischen Sicherheitsmechanismen wie dem Überlast- oder Kurzschlusstrom und natürlich die Erdung der Anlage, die sicherstellt, dass bei möglichen Blitzeinschlägen kein Strom auf das Haus und dessen Bewohner übergehen kann.

 

Ihre Vorteile bei uns

  • Optimales Preis / Leistungsverhältnis
  • Erfahrene Prüfer
  • Einsatz neuester Messtechnik
  • Keine Wartezeiten
  • Weniger bis keine Ausfallzeiten
  • Weniger Wartungs und Reperaturkosten
  • Mehr Sicherheit für Ihre Mitarbeiter
  • Bonusvorteile bei einigen Versicherungen
  • Mögliche Inventarisierung
  • Übersichtliche Kostenplanung durch einheitliche Preise
  • Sie sind durch unsere Prüfprotokolle rechtlich auf der sicheren Seite



Zum Schluss der Prüfung von Photovoltaikanlagen nach VDE 0110-600 kommt die thermografische Messung. Photovoltaikanlagen können sich während des Betriebs stark aufheizen, sind aber dementsprechend gegen Feuer und Entzündung gesichert. MIt Hilfe der thermografischen Messung wird sichergestellt, dass auch diese Teile noch ordnungsgemäß funktionieren und keine Feuergefahr entsteht. Werden bei der Prüfung von Photovoltaikanlagen nach VDE 0110-600 keine Mängel festgestellt, wird dem Besitzer sofort das rechtssichere Prüfprotokoll ausgehändigt. Andernfalls geht die Anlage in eine Instandsetzungsperiode über, während der man dem Betreiber die Möglichkeit gibt, alle Mängel zu beseitigen, um die sonst drohende Stilllegung zu verhindern.

DGUV V3 (BGV A3) Prüfungen in der Industrie

Ohne Störung des Betriebsablaufs erhalten Sie umfassende Prüfberichte.

Prüfungen in Krankenhäusern, Praxen und Pflegeheimen

Behutsame Vorgehensweise ist Ihnen garantiert.

Prüfungen in Schulen und öffentlichen Gebäuden

Durch exakte Koordination sind auch Prüfungen ohne Störungen während des Schulbetriebs möglich.

Prüfungen in Büro- und Verwaltungsgebäuden

Einheitliche Zuordnung ist dank Barcodesystem und
Excel-Datenbanken sowie SQL-Systemen wie Mebedo und vFM von Loy&Hutz möglich.

Unsere zufriedenen Partner und Kunden in Deutschland
  • Prüfung der elektrischen Anlagen BIMA
  • VDE
  • Prüfung ortsveränderlicher Geräte bei der HHLA
  • Prüfung elektrischer Anlagen und Maschinen bei der CCEAG
  • Handwerkskammer Haale Saale
  • Gossen Metrawatt
  • IHK Halle Dessau
  • Elektroprüfung UKM
  • Überprüfung elektrischer Betriebsmittel der Rotkäppchen Sektkellerei Freyburg
  • Prüfung ortsveränderlicher Geräte und elektrischer Betriebsmittel bei den Asklepios Kliniken
  • VFM von Loy und Hutz
  • Geräteprüfung in der IKK Classic
  • Anlagenprüfung bei der Stadt Karlsruhe
  • Prüfung der Betriebsmittel an der FUB
  • Prüfung elektrischer Anlagen
  • Prüfung elektrischer Anlagen und Betriebsmittel in den Objekten der Stadt Münster
  • Prüfung elektrischer Betriebsmittel Baden Württemberg
  • WWU ortsveränderlicher Betriebsmittel
  • Prüfgeräte von Messtech24
  • DGUV Vorschrift 3
  • Elektromanager Mebedo

 

Kundenmeinungen

Frau Anthoni:
"... Ich bedanke mich für die gute Zusammenarbeit in diesem Jahr, wünsche Ihnen ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Neue Jahr verbunden mit viel Gesundheit."

Herr Limke:
"... Für die angenehme Zusammenarbeit möchte ich mich von Herzen bedanken."

Herr Knümann:
"...Vielen Dank für die gute Zusammenarbeit an alle Beteiligten der Firma E+Service+Check GmbH, die den reibungslosen Ablauf der Prüfarbeiten gewährleistet haben."

Herr Paul:
"... In Vorfreude auf weitere gute Zusammenarbeit!"

Herr Gerg:
"... ich möchte mich auf diesem Weg noch einmal für die sehr gute Zusammenarbeit bedanken!"

Herr Fraß:
"... Jedenfalls bedanken wir uns im Namen der gesamten Belegschaft für Ihre kompetente Zusammenarbeit! Ein besonderer großer Dank geht natürlich an Ihre zwei Prüfer Hr. Beyer und Hr. Götze. Wir hoffen auf eine weitere gute Zusammenarbeit in den nächsten Jahren bei den Prüfintervallen."

Herr Sazimani:
"... mit euch zusammen zuarbeiten hat es mir sehr viel Spaß gemacht, danke an euch allen bis zum nächsten mal."

Herr Mattern:
"... Persönlich freue ich mich trotzdem auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit."

Die E+Service+Check GmbH steht für über

  • 3.000.000 Geprüfte Geräte, Maschinen und Anlagen
  • 1.500 Kunden
  • 100 Mitarbeiter
  • 100 % Rechtssicherheit
100% Ihr perfekter Dienstleister

Pressemeldungen

Wachstumschampion 2016

Die E+Service+Check GmbH ist Wachstumschampion 2016.

,,Ein großen Dank an alle Mitarbeiter und Kunden, ohne Sie hätte das die E+Service+Check GmbH nicht geschafft,,

Weiterlesen …

Die neue Betriebssicherheitsverordnung BETRSICHV 2015

Die zuständigen Behörden können Verstöße gegen die Vorschriften der BetrSichV (Betriebssicherheitsverordnung) (mit umfangreichen Bußgeldmöglichkeiten ahnden. Hier geht es zur Infoseite.

Weiterlesen …

Onlineshop für Prüf- und Messtechnik

Ihr Spezialist für Mess und Prüftechnik

- Oszilloskope kaufen

- BGV A3 Prüfgerät

- Wärmebildkameras kaufen

- Prüfetiketten und Prüfaufkleber kaufen

- Multimeter kaufen

Weiterlesen …

Strahlenschutzpass §15

Wir sind berechtigt Kraftwerksanlagen und Universitäts bzw. Forschungseinrichtungen zu prüfen.

Weiterlesen …