pruefung ortsveraenderlicher geraete

Unternehmen sollten nicht nur darum bemüht sein, Störungen bei ihren Geräten zu beseitigen, sondern diese sollten sich ebenso um eine zuverlässige Art der Vorsorge in Form einer VDE Messung kümmern. Hier kommt die Überprüfung der elektrischen Betriebsmittel samt VDE Messung ins Spiel. Diese stellt sicher, dass sämtliche Anlagen in einem Betrieb gewartet und instandgehalten werden. So gewährleisten Unternehmen die elektrische Sicherheit in Ihrer Fima.

Wann ist die VDE Messung elektrischer Anlagen erforderlich?

Die erste Überprüfung mit VDE Messung sollte bereits vor der Inbetriebnahme des jeweiligen Betriebsmittels stattfinden. So kann eine Elektrofachkraft feststellen, ob bei der Installation und Errichtung der Anlage alle normativen Vorgaben eingehalten wurden. Zudem kann diese gleichermaßen ermitteln, ob durch das neue Betriebsmittel die Sicherheit der anderen elektrischen Geräte erhalten bleibt. Aufgrund dieser Aspekte ist es von großer Wichtigkeit, dass Sie diese Überprüfung vornehmen lassen. Idealerweise beauftragen Sie einen Experten mit der VDE Messung.

Warum sind VDE Wiederholungsprüfungen notwendig?

Im Zuge einer Wiederholungsprüfung wird festgestellt, ob die betreffende Anlage samt allen dazugehörigen Betriebsmitteln voll funktionstüchtig ist. Dabei gilt es, bestimmte Prüffristen zu beachten – für ortsveränderliche Geräte betragen diese in der Regel sechs Monate, wobei bei ortsfesten Anlagen eine jährliche Prüfung mit VDE Messung ausreicht. In beiden Fällen ist auch das Abfassen eines Prüfberichts erforderlich.

vde messung

Welche Personen dürfen die VDE Messung durchführen?

Prüfen darf lediglich eine befähigte Person. Hierbei handelt es sich um eine Elektrofachkraft, die über eine entsprechende Ausbildung samt einschlägiger Berufserfahrung verfügt. Zudem sollte der Prüfer mit den gängigen Normen vertraut sein. Aus diesem Grund ist es von großer Wichtigkeit, dass die betreffende Person auch in puncto Prüftechnik über einen hohen Erfahrungsschatz verfügt. Die genauen Voraussetzungen sind außerdem in den Technischen Regeln für Betriebssicherheit (TRBS) vermerkt. Sollten Sie also Zweifel haben, können Sie diese Richtlinie jederzeit zur Orientierung heranziehen.

Wie ist die VDE Messung aufgebaut?

Generell gliedert sich der Prozess in drei Schritte, wobei die VDE Messung einen wichtigen Bestandteil darstellt. Zuallererst wird eine Sichtprüfung an allen Betriebsmitteln in Ihrem Unternehmen vorgenommen. Wie der Name bereits verrät, werden Ihre Geräte hierbei auf sichtbare Mängel hin überprüft. Im nächsten Schritt werden alle Anlagen einer Funktionsprüfung unterzogen, wobei der Prüfer hier verschiedene Szenarien durchspielt. So wird getestet, wie die Geräte beispielsweise auf einen Kurzschluss reagieren. Zu guter Letzt wird die VDE Messung vorgenommen. Hierbei handelt es sich um eine sogenannte Schutzleitermessung, die bei Vorherrschen eines spannungsfreien Zustands erfolgt. Geprüft wird hierbei in erster Linie die Durchgängigkeit von Potential- und Schutzausgleichsleiter. Mit der Schleifenimpedanz-Messung wird außerdem die Auslösung der Sicherheitseinrichtung durchgeführt. Dabei müssen alle Widerstände bis zur eigentlichen Stromquelle ermittelt und ausgewertet werden. Im Anschluss daran müssen die Ergebnisse der VDE Messung in einem Protokoll dokumentiert werden. Das Verfassen desselben übernimmt ebenfalls die Elektrofachkraft.

Warum ist bei der VDE Messung ein Prüfprotokoll zu erstellen?

Ein lückenlos geführtes Protokoll ist vor allem als Nachweis für den Arbeitsschutz oder für die Unfallversicherung von großer Wichtigkeit. Dieses gibt nämlich nicht nur Aufschluss über die durchgeführten Prüfungen, sondern dient gleichermaßen als Beweis dafür, dass alle wichtigen Fristen eingehalten wurden. Neben den Ergebnissen der VDE Messung muss ein solches Schriftstück nämlich das Datum der Überprüfung, den Namen des Prüfers, Informationen über die Art der Anlage und das Prüfintervall enthalten. Mittlerweile wird ein solches Protokoll in Form eines PDF-Dokuments zur Verfügung gestellt. So ist dieses bei Bedarf jederzeit abrufbar. Auf Wunsch übernehmen die Mitarbeiter der E+Service+Check GmbH nach der VDE Messung gerne die Erstellung des Dokuments. Sie erhalten somit alles aus einer Hand und müssen sich um nichts weiter kümmern.

Beispiel für einen Prufbericht nach VDE Messung

Wodurch zeichnen sich die Messergebnisse der VDE Messung aus?

Zu den Messergebnissen werden die Messwerte der VDE Messung sowie die zur Anwendung gelangten Verfahren gezählt. Wie bereits erwähnt, werden diese in Protokollen festgehalten. Manchmal kann es jedoch vorkommen, dass sich bestimmte Werte bei einzelnen Geräten nicht oder nicht vollständig ermitteln lassen. In diesem Fall obliegt es dem Prüfer, zu entscheiden, ob trotzdem eine ausreichende Sicherheit der betreffenden Anlage gegeben ist. Sollte dies nicht der Fall sein, muss das betreffende Gerät repariert, stillgelegt oder ausgetauscht werden – der ganze Prozess ist dabei in einer bestimmten Frist durchzuführen. Auch dieser Vorgang muss die Elektrofachkraft im Prüfbericht vermerken. Um Entscheidungen dieser Größenordnung treffen zu können, braucht es seitens des Prüfers ein hohes Maß an Erfahrung. Aus diesem Grund achtet die E+Service+Check GmbH darauf, dass sie lediglich Mitarbeiter beschäftigt, die mit den gängigen Normen und aktuellen Rechtsvorschriften zur VDE Messung vertraut sind. So stellen wir sicher, dass während der Überprüfung Ihrer Betriebsanlagen keine Fehler passieren.

Warum lohnt sich die Beauftragung einer externen Fachkraft?

Wenn Sie Elektrotechniker beschäftigen, können Sie die Überprüfung Ihrer Betriebsmittel samt der VDE Messung auch durch Ihre Mitarbeiter vornehmen lassen. Sollte in Ihrem Unternehmen jedoch keine „befugte Person“ arbeiten, lohnt es sich durchaus, einen Experten von außerhalb mit der VDE Messung zu beauftragen. Diese müssen Sie natürlich nur für den Zeitraum der Überprüfung und VDE Messung bezahlen. Hierbei handelt es sich zumeist um einen überschaubaren Betrag, der Ihnen auf lange Sicht höhere Ausgaben erspart und somit eine gute Investition in Ihr Unternehmen darstellt. Wenn Sie eine VDE Messung zu erschwinglichen Preisen durchführen lassen wollen, sollten Sie sich an die E+Service+Check GmbH wenden. Wir kommen Ihnen in puncto Kosten gerne entgegen.

Warum ist die E+Service+Check GmbH zu empfehlen?

In puncto Prüfung der Betriebsmittel und der VDE Messung verfügen wir bereits über viel Erfahrung. Wir wissen somit genau, worauf bei diesem Prozess zu achten ist und können außerdem auf die Bedürfnisse unserer Kunden eingehen. Selbstverständlich haben unsere Mitarbeiter eine ausführliche Kenntnis über alle geltenden Normen und rechtlichen Bedingungen der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV). Dabei unterziehen sich diese in regelmäßigen Abständen Schulungen, sodass die Fachkräfte in Bezug auf ihr Wissen, auf dem neuesten Stand sind. Sollten Sie an unserem Service Interesse haben, können Sie sich jederzeit mit uns in Verbindung setzen. Wenn Sie das Kontaktformular auf unserer Homepage ausfüllen, lassen wir Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot zukommen. So wissen Sie genau, welche Ausgaben durch eine Überprüfung auf Sie zukommen. Auch bei Fragen zur VDE Messung stehen wir Ihnen gerne zur Seite.

VDE Messung Prüfgerät

Können Sie auch kurzfristig einen Termin für die VDE Messung vereinbaren?

Wir, von der E+Service+Check GmbH, sind äußerst flexibel und stehen Ihnen auch bezüglich kurzfristiger Aufträge gerne zur Verfügung. Sie können sich bezüglich einer Terminvereinbarung somit noch heute an uns wenden. Auf Wunsch nehmen wir auch gerne vor Ort eine erste unverbindliche Besichtigung Ihres Unternehmens samt allen elektrischen Betriebsmitteln vor. So lässt sich bereits im Voraus der zeitliche und finanzielle Aufwand für die VDE Messung abschätzen. Zudem können wir Ihnen Tipps bezüglich der Prüffristen geben und diese bei Bedarf sofort mit Ihnen vereinbaren. So stellen Sie sicher, dass Sie keinen wichtigen Prüftermin für die VDE Messung versäumen.

Welche Betriebe prüft die E+Service+Check GmbH?

Die E+Service+Check GmbH hat sich in Bezug auf die Überprüfung elektrischer Geräte und der VDE Messung auf eine Vielzahl von Unternehmen spezialisiert. So sind unsere Mitarbeiter dazu in der Lage, Testungen sowohl in Büros als auch in hochspezialisierten Einrichtungen wie Krankenanstalten und Industriebetrieben durchzuführen. Dabei können Sie sich sicher sein, dass wir lediglich Fachkräfte, die mit der jeweiligen Sparte vertraut sind, an Ihre Anlagen lassen. Wenn Sie sich unsicher sind, ob wir eine Prüfung samt VDE Messung bei Ihnen vornehmen können, setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung.

Menü