Prüfung von Pflegebetten

Die Prüfung von Pflegebetten nach VDE 0751 und EN 62353 durch uns. Die Prüfung von Pflegebetten sollten Sie ausschließlich gut geschultem Personal überlassen. Unsere Techniker führen die gesetzlichen Prüfungen der Medizintechnik zur Anwender- und Patientensicherheit schon seit Jahrzehnten durch. Somit können wir mit Stolz behaupten, einer der erfahrensten Firmen auf diesem Gebiet zu sein. Ein Pflegebett ist nicht einfach nur ein Bett. Es ist ein medizinisches Produkt, welches den gesetzlichen Anforderungen in Bezug auf Wirksamkeit und Sicherheit nach dem Medizinproduktegesetz, kurz MPG, entsprechen sollte. Verfügt das Pflegebett zusätzlich über eine elektrische Ausstattung ist die Medizinprodukte-Betreiberverordnung, (MPBetreibV), sowie die berufsgenossenschaftliche Vorschrift BGV A3 für elektrische Anlagen und Betriebsmittel zu beachten. Damit die Sicherheit des Patienten sowie deren Schutz ausreichend gegeben ist, sollte eine regelmäßige Prüfung von Pflegebetten nach VDE 0751 durchgeführt werden. Durch eine Prüfung von Pflegebetten nach VDE 0751 wird nicht nur die richtige Handhabung am Einsatzort und die korrekte Aufstellung überprüft, sondern auch das elektrische Antriebssystem und die Kompatibilität mit Zubehör und Ersatzteilen.

Pflegebett

Vorteile einer Pflegebettenprüfung durch E+Service+Check GmbH

  • Wir gewährleisten Ihnen einen hohen Standard an Qualität.
  • Wir helfen Ihnen, Ihre Betreiberpflichten zu erfüllen.
  • Wir etablieren Ihnen ein intelligentes Prüffristenmanagement, auch mit anderen Softwaretypen.
  • Wir helfen Ihnen, nie wieder einen Prüftermin zu versäumen.
  • Wir erleichtern es Ihnen, gezielt Reparaturen zu beauftragen.
  • Wir garantieren Ihnen Service aus einer Hand. Wir schnüren Ihr individuelles Sicherheitspaket mit weiteren Prüfdienstleistungen.
  • Wir, als ein bundesweit flächendeckender und kundennaher Dienstleister für die Prüfung von Pflegebetten und Prüfung medizinischer Geräte, unterstützen Sie.
  • Wir ersparen Ihnen Zeit bei der medizintechnischen Verwaltung, da wir die Prüfdaten in Ihre Gerätebewirtschaftungssoftware importieren können.

 

Prüfung der Pflegebetten nach VDE 0751

Die Prüfung elektrischer Pflegebetten nach VDE 0751 erfolgt durch erfahrene Prüfer, wie Sie die TRBS 1203 fordert. Die fachkundige Prüfung von Pflegebetten nach VDE 0751 ist notwendig, damit die Sicherheit in pflegenden Einrichtungen und Seniorenheimen gewährleistet ist. Um eine Pflegebettenprüfung zu beauftragen, fragen Sie uns an und erhalten einen zeitnahen Termin zur Pflegebettenprüfung vor Ort.
Der befähigte Techniker nimmt die Pflegebettenprüfung nach strengsten Kriterien und Auflagen vor, wodurch sich die Sicherheit erhöht und Risiken oder Mängel ausgeschlossen werden können. Die Prüfung von Pflegebetten nach VDE 0751 wird rechtssicher durch ein Prüfprotokoll bescheinigt und dient dem Auftraggeber der Prüfung dazu, bei Versicherungen oder Anfragen einen Nachweis zur Sicherheit vorzulegen. Pflegebetten sind einer hohen Beanspruchung ausgesetzt, wodurch sich die regelmäßige Prüfung von Pflegebetten lohnt und auszahlt. Eine ordnungsgemäße Prüfung von Pflegebetten nach VDE 0751 ist wichtig, damit keine unvorhergesehenen Unfälle entstehen, die durch einen technischen Defekt ausgelöst worden sind. Das Pflegepersonal ist verpflichtet, den Zustand des Pflegebettes regelmäßig zu kontrollieren. Eine Prüfung von Pflegebetten nach VDE 0751 erfolgt nach den Vorschriften des jeweiligen Herstellers und unterliegen den vorgegebenen Normen und Gesetzen. Die zeitlichen Abstände für die Kontrollen werden ebenfalls vom Hersteller angegeben. Wird ein Pflegebett auf eine andere Station gebracht oder wechselt der Patient das Bett, wird eine vollständige Überprüfung notwendig, Dieses ist auch dann erforderlich, wenn das Bett einer gründlichen Reinigung unterzogen wird. Werden bei der Prüfung von Pflegebetten nach VDE 0751 Mängel festgestellt, ist das Pflegebett sofort still zulegen. Dies gilt auch bei einem Stromausfall im Haus, da dadurch beträchtliche Schäden am Pflegebett entstehen können.

Die Prüfung elektrischer Pflegebetten

In der Pflegebranche ist die Prüfung von Pflegebetten besonders wichtig, da sie einen maßgeblichen Anteil an der Sicherheit leistet. Nur ein spezialisierter Fachmann darf die Pflegebettenprüfung nach VDE 0751 (EN 62353) vornehmen und das Ergebnis der Prüfung von Pflegebetten rechtssicher bescheinigen.
Ein umgehender Termin vor Ort sorgt dafür, dass Unternehmer im Bezug auf die Pflegebettenprüfung nach VDE 0751 (EN 62353) keine lange Wartezeit in Kauf nehmen müssen und das rechtskräftig vorgeschriebene Intervall zur Prüfung von Pflegebetten einhalten können. Ergibt sich in der Pflegebettenprüfung nach VDE 0751 (EN 62353) ein nicht vollständig überzeugendes Ergebnis, ist eine Reparatur für die Bescheinigung zur Prüfung von Pflegebetten notwendig. Diese kann sich direkt an die Prüfung anschließen, wodurch Sie ein Prüfprotokoll erhalten und den Nachweis über die erfolgte fachkundige Prüfung von Pflegebetten erbringen können. Krankenhäuser, Alten- sowie Pflegeheime sind zur regelmäßigen Pflegebettenprüfung nach VDE 0751 (EN 62353) verpflichtet und müssen die Prüfung von Pflegebetten mit dem ausgestellten Prüfprotokoll nachweisen. Da der Prüfer aus der Nähe des Auftraggebers kommt, zieht eine Prüfung von Pflegebetten keine Mehrkosten für die Anfahrt und auch keine versteckten Gebühren nach sich. Die Pflegebettenprüfung nach VDE 0751 (EN 62353) erfolgt nach streng vorgegebenen Kriterien und ist ein Aspekt, mit dem die Sicherheit für Mitarbeiter, sowie für Pflegebedürftige erhöht und ohne Risiko durch die Betten gewährleistet wird.

Prüfung von Pflegebetten

Prüfung von Pflegebetten nach VDE 0751 und deren Dokumentation

Bei der Prüfung von Pflegebetten nach VDE 0751 ist es wichtig, dass das Pflegepersonal mit einbezogen wird. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass sie einen genauen Einblick in die Organisation, den Ablauf und die Durchführung der Prüfung bekommen. Die Prüfung von Pflegebetten nach VDE 0751 beinhaltet eine Sichtprüfung, eine Funktionsprüfung sowie die ordnungsgemäße Dokumentation und Kennzeichnung. Besonders wichtig ist die elektronische Sicherheit, die dafür Sorge trägt, dass keine Unfällen entstehen. Dabei sollte darauf geachtet werden, dass beispielsweise ein Knickschutz an der Netzanschlussleitung sowie eine ausreichende Zugentlastung vorhanden ist und die elektrischen Verbindungsleitungen sicher verlegt sind. Dies ist nur ein kleiner Auszug aus der Prüfung von Pflegebetten nach VDE 0751. Alle Prüfungsergebnisse sowie die Daten des medizinischen Produktes müssen dokumentiert und festgehalten werden. Nach dem Abschluss einer Prüfung von Pflegebetten nach VDE 0751 wird eine Prüfplakette am Pflegebett angebracht, die deutlich sichtbar sein sollte und Aufschluss darüber gibt, wann die nächste Prüfung zu erfolgen hat.

Prüfprotokoll

Menü